rose

01. Juni 2017. Eine Heckenrose aus dem Görlitzer Park. Ihre Früchte, die Hagebutten, haben einen sehr hohen Vitamin C Gehalt und schmecken süß säuerlich, aber Achtung vor den reizenden Härchen im Inneren. Die Blüten kann man zur jetzigen Jahreszeit kandieren, eine fein rosige Süßigkeit! Im Spätsommer und Herbst können dann die Wildfrüchte der Rose, die Hagebutten, geerntet werden. Besonders die schwarzen Hagbutten haben es mir angetan. Der Likör, den ich letztes Jahr angesetzt habe ist jetzt fast ganz schwarz nachgedunkelt und hat einen herrlichen, ganz eigenen Geschmack. Hier geht es zum Rezept.