01. August 2018. Mehr als 2116 km lang ziehen sich die Gräben durch den Landkreis Havelland, der bekannt ist für seine Kanäle, Gräben und Seen. Sie geben vielen Pflanzen und Tieren als auch dem echten Baldrian (Valeriana officinalis) und dem Mädesüß (Filipendula ulmaria) ein zu Hause, die besonders einen feuchten Boden schätzen. So habe ich […]

Mehr

10. Dezember 2016. Die Winterzeit ist da. Die letzten Ernten längst eingefahren, die Kräuterbüschel trocknen schon sicher im Warmen und die feinen bunten Blüten sind fast fertig gepresst zwischen den Seiten meiner schweren Bücher. Ausserdem: Meine Wildfrüchte haben mehrere Monate im Alkohol gezogen und können abgegossen werden!

Mehr